Schiffsname:
Typ/Klasse:
Konstrukteur:
Bauwerft:
Baujahr:
Takelungsart: - sonstiges:
Länge über Deck: m
Länge Wasserlinie: m
Breite: m
Tiefgang: m
Verdrängung: t
Schwert: ja nein
Segelnummer:
Segelfläche mit Fock: qm
Segelfläche mit Genua I: qm
Raumwindsegel Spi Blister Stagsegel keins - sonstiges:
Segelmaterial: Baumwolle Polyester/Dacron anderes als Polyester

Wird eine Kran- oder Slipmöglichkeit benötigt? ja nein
Ein Sonderpreis lockt: Falls der Steuermann des Schiffes 16- 25 Jahre alt ist, bitte hier klicken: ja

Um den Wettfahrt-Organisatoren die Planung zu erleichtern, würden wir gerne die voraussichtliche Teilnahme registrieren:
Ich nehme teil an den Regatten
"The Run" ja nein
Sønderborg ja nein
Langstreckenregatta Sønderborg – Kappeln ja nein
Schlei ja nein
Langstreckenregatta Schlei - Eckernförde ja nein
Eckernförde ja nein
Langstreckenregatta Eckernförde - Möltenort ja nein
Kieler Förde ja nein

Das Meldegeld schließt Liegegeld, Regattagebühren, tägliches Frühstück, das Abendessen im "Alsion" am 15.6. und die lukullische Angebote im KYC am 22.6. ein und beträgt mit Frühbucherrabatt bis 28.2.2019 für die gesamte Woche:
für den Skipper/je Crewmitglied €200,–/140,–


Gesamt: €
Crewmitglieder unter 10 Jahren frei

Das Meldegeld bezahle ich bis zum 28.2.2019 per Überweisung auf das Konto:
Freundeskreis Klassische Yachten
BIC: (SWIFT) DEUT DE DB 210 - IBAN: DE18 2107 0024 0042 4341 02

Ab 1.3.19 - ohne Frühbucherrabatt - erhöht sich das Meldgeld auf €240,-/180,-


Falls Sie nur an Teilveranstaltungen teilnehmen wollen, beträgt das Meldegeld mit Frühbucherrabatt bis 28.2.2019

für den Skipper/je Crewmitglied:
Sønderborg € 60,–/€ 40,– Gesamt: €
Schlei € 40,–/€ 30,– Gesamt: €
Eckernförde € 40,–/€ 30,– Gesamt: €
Kiel € 60,–/€ 40,– Gesamt: €

Das Meldegeld in Höhe von
bezahle ich bis zum 28.2.2019 per Überweisung auf das Konto:
Freundeskreis Klassische Yachten
BIC: (SWIFT) DEUT DE DB 210 - IBAN: DE18 2107 0024 0042 4341 02

Ab 1.3.19 - ohne Frühbucherrabatt - erhöht sich das Meldgeld
je Person pro Ort um €10,-, z.B. für die Schlei auf €50,-/40,-



Nicht im Meldegeld enthalten sind zwei spezielle Essensangebote am Abend (die konkreten Angebote und die Preise werden schnellstmöglich nachgetragen):

Anmeldung zum Abendessen in Eckernförde am Donnerstagabend
(zahlbar bis 28.2.): Anzahl:

Anmeldung zum Abendessen in Möltenort am Freitagabend
(zahlbar bis 28.2.): Anzahl:



Teilnahmebedingungen:
Jeder Teilnehmer erkennt an, dass der Veranstalter für die Eignung der gemeldeten Schiffe und deren Besatzungen nicht verantwortlich ist, und dass der Veranstalter keinerlei Verantwortung für Unfälle und Schäden aller Art und deren Folgen trägt, auch nicht für solche, die durch Schlepp- und Bergefahrzeuge oder im Hafen entstehen könnten.
Gesegelt wird nach den Regeln der KVR, der Seeschifffahrtsstraßenordnung und den Segelanweisungen der Wettfahrtleitung.


Crewbörse:
Um vor allem jungen Seglern und Binnenseglern die Teilnahme zu ermöglichen, möchten wir anregen, freie Kojen zu melden. Maren Böttcher wird sich bemühen, alle SeglerInnen unterzubringen:
Ich kann
Kojen anbieten.


Eignername:
Vorname:
Straße:
PLZ, Ort:
eMail:
Mobil-Nr: